Wie du Nein sagen kannst und dabei dein Selbstwertgefühl stärkst

Wie du Nein sagen kannst und dabei dein Selbstwertgefühl stärkst

Kennst du das?

Du schaffst es nicht Nein zu sagen, weil du dich dann schlecht fühlst?

Du hörst dir alles an, lässt dich voll labern, bist nachher fertig, aber kannst einfach nicht Nein sagen.

Du bist der Meinung, das kann „man“ nicht machen….etc.

Ich sag dir was. Du bist der Fußabstreifer für andere, wenn du so agierst!
Willst du das?

Heute betrachten wir speziell das NEIN sagen beim ZUHÖREN

Bitte es ist unbedingt zu unterscheiden, ob du jemanden, wenn wir das Beispiel mit dem Zuhören nehmen, gern, von Herzen zuhörst, oder ob du es tust, weil „MAN“ es macht. Aus einem anerzogenem Pflichtgefühl heraus, aus Angst, dass die Person dich nicht mögen könnte, oder schlecht über dich sprechen könnte etc.

ABER! deine Grenze, dein persönliches Zuviel zeigt sich beim aus dem Herzen zuhören und beim aus einem Pflichtgefühl heraus zuhören. Daher ist es egal.

Nein sagen hat mit deinem Selbstwertgefühl und mit

deiner Selbstliebe zu tun!

Folgendes Beispiel aus der Praxis:

Gabi erzählt, wie sie immer wieder von Freundinnen angerufen wird, die sich bei ihr abladen, sie förmlich nieder reden, aber wenn Gabi etwas erzählen möchte, gar nicht richtig zuhören. Sondern bereits am Überlegen sind, was sie als nächstes erzählen werden. Es ist Gabi auch schon öfters passiert, dass sie wildfremde Menschen anreden und ihr Dinge zu erzählen beginnen.

Vielleicht kommt dir das bekannt vor?

  • Gabi kann es einfach nicht stoppen, sie schafft es nicht, diesen Redefluss aufzuhalten, es sind oft Dinge die sie gar nicht hören will, die negativ sind, etc.
  • Gabi würde, wie sie sagt, sich nicht gut fühlen, wenn sie ihre „Freundin“ stoppen würde
  • Gabi hat auch Angst, dass sie die Freundin verliert
  • UND Gabi fühlt sich danach wie ausgelaugt, müde….

Die Frage ist

Spürst du deine Grenze?

Das ist eine wichtige Frage, die du dir stellen kannst.

Spüre ich es, wenn es mir zu viel ist? oder spüre ich es erst danach, wenn ich schon fertig bin?

Ich weiß nicht wie es dir dabei geht, bei Gabi ist es klar, sie merkt es schon, wenn es zu viel wird.

Gabi spürt, dass es zu viel wird, aber sie will niemand verletzen…

Selbstliebe bedeutet, dass du dich nicht verletzt!

Wenn du keine Grenzen setzt, dann bist du dir selbst nicht treu, du stehst nicht zu dir. Du stehst genauer gesagt nicht zu deinem Gefühl, welches sich in dir breit macht und dir zeigt, …. SAG BITTE JETZT NEIN

Selbstwertgefühl haben bedeutet, dass du

deinen Wert kennst und spürst!

Verstehst du, wenn du in dir deinen Wert spürst, dann kannst du NEIN sagen, ohne die Angst zu haben, dass die Freundin, oder wer auch immer es ist, dich nicht mehr mag, dich nicht mehr will, dich nicht mehr einlädt oder was auch immer.

  1. Außerdem ist es dir dann egal, weil du dich sowieso nur mit Menschen umgeben möchtest, die auch dich hören!!!! Bitte lass es dir auf der Zunge zergehen…. DIE AUCH DICH HÖREN… ich komme gleich darauf zurück.
  2. und zweitens kannst du dann so liebevoll Nein oder Stopp sagen, dass gar nichts passieren wird und du nichts verlieren wirst.

…DIE AUCH DICH HÖREN…. Bitte frage dich

jetzt HÖRE ICH MICH?

NEIN!!!!!!!!!!!! bis jetzt noch nicht, bis jetzt hörst du dich nicht, oder falls, dann überhörst du dich, weil du ja bis jetzt nicht NEIN SAGEN KONNTEST.

Was kannst du tun, um in deinem Selbstwertgefühl

so stark zu werden, dass du Nein sagen kannst?

Wenn dir das schon des öfteren passiert ist oder mit einer bestimmten Person immer wieder passiert, dann mach dir das – also den Ablauf- das Wie passiert es einmal bewusst.

  1. Sei bewusst, nimm ganz genau wahr was passiert und fühle genau hin!
  2. Atme in dich hinein und erhebe dich in deine wahre Größe
  3. Während du atmest,… und dein Gegenüber redet und redet, sagst du mental zum Beispiel zu dir selbst

ICH BIN WERTVOLL!

ICH SPÜRE JETZT IST ES GENUG.

ICH SPÜRE ES

oder

JETZT STEHE ICH ZU MIR/ICH STEHE JETZT ZU MIR

oder

ICH STOPPE DAS JETZT

Wiederhole deinen Satz solange bis du „eingreifst“, bis du handelst und STOPP sagst!

Beginne dich aber schon im Vorfeld zu programmieren!

Wenn du dir bewusst über das „Wie passiert es“, also über den Ablauf bist, dann kannst du daheim beginnen dich zu programmieren.

Wiederhole einen von dir gewählten Satz (der dir taugt) schon bevor du mit der Person zusammenkommst. Also zum Beispiel:

ICH BIN WERTVOLL UND ICH SAGE STOPP

ICH STEHE ZU MIR UND SAGE STOPP

oder nur

ICH SAGE STOPP

wähle das was dir gefällt, womit du dich wohlfühlst… und

bitte wiederhole das

OFT und IMMER WIEDER….

Wenn es dann soweit ist und du deine Freundin oder diejenige Person triffst, dann machst du 1.- 3. und wiederholst deinen von dir gewählten Satz, mit dem du schon im Vorfeld gearbeitet hast.

Und….

Wie war es bei Gabi?

Beim Coaching hat Gabi gelernt, wie sie immer mehr in ihre Selbstliebe kommt und ihr eigener Wert wurde für sie immer spürbarer, dann hat sie einfach ganz klar Folgendes gesagt:

Du es ist mir jetzt zu viel. Ich möchte jetzt über etwas anderes reden. Du erzählst immer dasselbe und das ist jetzt genug für mich.

Dann hat sie mit einem anderen Thema begonnen….

Es war sehr einfach!

Es ging nur darum, die innere Hürde zu überwinden. Und das schaffst auch du!

Durch dein steigendes Selbstwertgefühl wird

deine innere Hürde NEIN zu sagen immer weniger

Du wirst merken, dass es immer weniger möglich wird, dass du deine Grenze überschreitest.
Es wird dir selbstverständlich werden, dass du dich schützt. Dass du Verantwortung für dich übernimmst, weil du dich immer mehr lieben lernst.

JA, es ist VERANTWORTUNG für dich und dein Befinden.

und ich sag dir was. Das ist schöööööönnn! Selbstliebe ist wunderschön :)

Ich wünsche dir viel Freude beim Ausprobieren!

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.