Selbstbewusstsein entwickeln: Die 3 wichtigen Grundlagen, die du kennen solltest!

von | 18.11.2021 | Selbstwert | 0 Kommentare

selbstbewusste Frau auf dem Weg zum Job
Jeder möchte selbstbewusst sein, denn mit einem guten Selbstbewusstsein ist es einfach leichter im Leben. Was jedoch viele nicht wissen ist, dass Selbtbewusstsein viel mehr ist, als die meisten annehmen. Erfahre auf was es wirklich ankommt, damit du echtes Selbstbewusstsein ausstrahlen kannst. 

Du hast ja sicher schon mal von Körper, Geist und Seele gehört, oder?


Du bist ein geistiges Wesen und hast einen Körper und eine Seele!

Das heißt du kannst sagen, ich bin Seele, ich bin Geist und habe einen Körper…

Selbst- bewusst- Sein bedeutet daher, dass du dir dessen bewusst wirst, wer du wirklich bist!

Das eine sind deine Stärken, Schwächen, Talente, Fähigkeiten und das andere ist deine wahre Essenz. Du bist ein Kind Gottes. Gott ist Geist. Das heißt, du bist in Wahrheit unendliche Größe, Stärke, Macht und und und.
Und genau darum geht es.. Wird dir das bewusst, dann wird dein Leben anders!

Der große Unterschied ist, dass, wenn du dir deiner selbstbewusst wirst, du erkennst, dass es nicht nur deine Stärken und Schwächen sind, die dich ausmachen, sondern viel viel mehr. Wenn du das erkannt hast, dann fällt es dir leichter wirklich selbstbewusst zu sein. Und zwar aus deiner Seele und deinem Geist heraus. Kannst du mir folgen?

Selbstbewusstsein ist Basis für Selbstwert

Hast du einmal Selbstbewusstsein entwickelt, so kann sich daraus Selbstvertrauen entwickeln. Dazu gesellt sich dann automatisch die Selbstliebe und aus diesen drei Säulen resultiert ein starkes Selbstwertgefühl, ein starker stabiler Selbstwert.

Wie du zu echtem Selbstbewusstsein kommen kannst, erfährst du in der Anleitung und im Video weiter unten.
Doch eins nach dem anderen…😜

Bsp.: Spür jetzt den Unterschied!


Ich bin mir meiner selbst bewusst, ich weiß, welche Stärken, Schwächen, Talente, Fähigkeiten ich habe.

Ich bin mir meiner selbst bewusst, ich weiß, dass ich in Wahrheit ein geistiges Wesen bin, ein Kind Gottes, ein Teil der Unendlichkeit und ich kenne meine Stärken, Schwächen, Talente und Fähigkeiten.
Kannst du den Unterschied fühlen?

Kein Vergleichen mehr:
Ohne dir deiner selbst-bewusst zu sein, ist es oft so, dass du ins Vergleichen gelangst, weil der oder die andere, jenes besser kann oder die eine Fähigkeit mehr hat als du.
Wenn du aber weißt, dass ihr beide aus dem selben Holz geschnitzt seid, eben aus der gleichen Essenz kommst, verändert sich das und vergleichen hört leichter auf. Wie du sicher schon erfahren hast, macht dich vergleichen klein und zieht dich in den Keller.

Wie zeigt sich Selbstbewusstsein?

Jemand, der echtes Selbstbewusstsein hat, ist sich seiner selbst bewusst und zwar, seiner Herkunft.
Dieser Mensch ist mit sich selbst im Reinen und weiß darum, dass sein Gegenüber bzw. jeder andere Mensch ebenso ein Teil der Schöpferkraft ist. Aus diesem Grund handelt er wertschätzend und verurteilt  Personen nicht, sondern heißt bestenfalls derer Verhalten nicht gut.

Selbstbewusste Menschen behandeln andere niemals von oben herab. Selbstbewusstsein bedeutet daher auch keinesfalls stolz, eingebildet oder hochmütig zu sein, wie es leider aber oft falsch interpretiert wird.


Versteh mich bitte richtig:

Brust raus und gerader Rücken ist hilfreich und für dich zu sorgen ist auch hilfreich, doch wäre es nicht am sinnvollsten gleich beim Besten der Besten anzuklopfen?
Du gehst sicher auch zum Schmied und nicht zum Schmiedl oder?

Daher ist für mich wesentlich, dass du bei der Auseinandersetzung mit deinem Selbstbewusstsein, bzw. auf dem Weg zu einem neuen starken Selbstbewusstsein gleich den Schnellzug nimmst und nicht an 65 kleinen Orten Halt machst.

Echtes Selbstbewusstsein und das daraus resultierende Selbstvertrauen, die Selbstsicherheit und ein starkes Selbstwertgefühl wirst du nur dann entwickeln, wenn du zur Essenz gehst und dir bewusst machst, dass du eben Teil dieser bist!!!

Wenn du also dein Selbstbewusstsein stärken bzw. steigern willst und es nachhaltig sein soll, führt auch kein Weg an diesen Fragen vorbei:

werde dir deiner selbst bewusst wer bist du

Diese wichtigen Lebensfragen darfst du dir stellen:

Wer bin ich?
Woher komme ich?
Wohin gehe ich?

Nur wenn du dich erkannt hast, dir deiner selbst bewusst geworden bist, kannst du in die Verbindung zu deiner wahren Essenz gelangen und so hast du eine Garantie dafür, dass du den richtigen Halt, Sicherheit und Zufriedenheit aus dir selbst erleben kannst. Du wirst unabhängig. Das ist eine Folge aus echtem Selbstbewusstsein und Selbstsicherheit. Es gibt eben nur eine Sicherheit, die Sicherheit in dir, in Gott… denn alles andere kann dir von einer Sekunde auf die andere genommen werden.

Wenn du glaubst, viel Geld, Besitz oder Macht gäbe dir Sicherheit.. was ist, wenn es dir gestohlen wird oder es zu einer Geldentwertung kommt? Was ist, wenn dein Haus abbrennt oder überflutet wird und du deinen machtvollen Job verlierst?… Wer bist du dann?

Definiere dich daher von Anfang an nicht über Geld, Macht oder Besitz, sondern werde dir deiner selbst bewusst, erkenne dich!

Wenn du mehr in deine Verbindung kommen willst, schau auch hier:

https://www.selbstwertgefuehl-staerken.at/online-kongress/

Und nun kommen wir auch schon zu den 3 TOP TIPPS, also den  3 Grundlagen und ersten Schritten für dich, wenn du ein gesundes Selbstbewusstsein aufbauen willst bzw. dein Selbstbewusstsein einfach mit dem richtigen Stoff stärken willst. Wenn du diese für dich durchgehst, wird sich etwas verändern.

Der erste Step ist Selbsterkenntnis!

erkenne dich selbst werde selbstbewusst

Werde dir deiner Selbst bewusst!

Natürlich möchte ich dir auch das WIE an die Hand geben!
Also folgende Übung, durch welche du dich erkennen kannst,  für dich:

Die Übung um Selbstbewusstsein fühlen zu lernen

  1. Atme tief ein und aus und denke an die Natur, die Wälder, Seen, Meere…an die verschiedensten Tiere, Pflanzenarten etc.
  2. Überlege wer oder was hat diese Vielfalt gestaltet? Wer ist der Schöpfer von Fauna und Flora und der Welt an sich.
  3. Lass das wirken. Frage dich öfters und denke darüber nach
  4. Nun denke mal an dich, an dich als Mensch und die Menschheit generell
  5. Frage dich, bin ich Teil dieser wunderbaren Schöpfung
  6. Überlege weiter
    Gott ist bekannt als das Alpha und das Omega, als Alles und Nichts, als Geist, Liebe, Unendlichkeit und Ewigkeit. Wenn du ein Korn in den Acker legst, kannst du viele Körner ernten; wenn ein Tier Kinder bekommt, so sind es  am Ende immer mehr als vorher und ebenso beim Menschen ist es so. Der Mensch hat die Möglichkeit sich fortzuplanzen. Das heißt und bedeutet die Unendlichkeit ist in jeder irdischen Daseinsform bereits von Anbeginne her angelegt. Der Geist ist in allen Dingen! Ebenso in dir!
  7. Lass das wirken. Du als Mensch bist die einzige Lebensform, die die Fähigkeit der Selbsterkenntnis besitzt, einer Pflanze, einem Stein und auch einem Tier ist das nicht möglich. Ein Tier handelt instinktiv.

Nun geht es darum es auch zu fühlen!

Selbstbewusstsein staerken heisst sich fuehlen

Kannst du Freude empfinden, wenn du daran denkst, wer du in Wahrheit bist? Darum geht es nämlich jetzt.

  1. Mach dir bewusst, wie wunderbar es ist, ein Teil dieser unendlichen Schöpferkraft zu sein.
  2. Lächle jetzt
  3. Und fühle bewusst und aktiv Freude über diese Tatsache!
  4. Wiederhole das immer wieder, gib dir Zeit dafür!

3 Grundlage für nachhaltiges Selbstbewusstsein

Wenn du dir deiner nun selbst bewusst bist und auch zu Fühlen beginnst, was das bedeutet, dann ist der nächste Schritt zu schauen, was du alles für Stärken und Schwächen hast.

  1. Schaue aus dem selbstbewussten Blickwinkel darauf- das macht den Unterschied!
  2. Wenn du auf das schaust, was dir an dir nicht gefällt, dann fällst du nicht ins dich klein machen oder in ein Minderwertigkeitsgefühl herab, sondern du bleibst in deiner Kraft.
  3. Wisse, dass du deine Schwächen verändern kannst, wenn du es wirklich willst,- denn du kennst jetzt deine wahre Power!!!!
  4. Wisse, dass dir diese Erkenntnis- diese Selbsterkenntnis niemand wieder nehmen kann. Niemand!

Ist das nicht großartig!!!

Wenn du echtes Selbstbewusstsein, ein starkes Selbstvertrauen, tiefe Selbstliebe und ein stabiles Selbstwertgefühl entwickeln möchtest und dir viele Umwege ersparen möchtest, dann begleite ich dich sehr gerne. Ich zeige dir, wie du deine Power überall anzapfen kannst und vieles mehr. Vereinbare einfach ein kostenfreies telefonisches Kennenlerngespräch mit mir. Hier kommst du zu meinem Kalender:

https://calendly.com/carmenhintermueller

Ich freue mich sehr dich persönlich kennenzulernen!

Deine Carmen 😊

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über die Autorin

 

Autorin Carmen HintermüllerMag. Carmen  Hintermüller – die Selbstwert Stärkerin

Bewusstseinstrainerin, Lifecoach, Emotional- und Mentalcoach.

Seit 2006 selbständig in eigener Praxis und online.

 

Mit echtem Selbstbewusstsein, Selbstliebe, Selbstvertrauen und starkem Selbstwertgefühl für ein glückliches, zufriedenes, erfülltes Leben voller Sinn und Lebensfreude

Mehr über Carmen Hintermüller, ihre Arbeitsweise und diverse Ausbildungen