Nein sagen

von | 15.06.2017 | Probleme & Krisen | 0 Kommentare

Nein sagen können

Wie reagiert dein Umfeld auf dich wenn du nein sagst?

Wenn du innerlich so weit fortgeschritten bist, dass du bei dir bist, in dir ruhst und dich deiner Selbst bewusst bist, du weißt wer du bist, du weißt du bist gut und du schätzt dich selbst. Dann ist dein Umfeld vielleicht kurz mürrisch oder enttäuscht, doch nur kurz, weil du keinen Raum mehr zur Verfügung stellst.
Du wirst überrascht sein über die Reaktion des Umfeldes.

Bist du von deinem Nein überzeugt, wird es wenn auch mürrisch akzeptiert!

Bitte beachte, dass dein Umfeld sich auch erst umstellen muss, und lernen muss, dass du nun nicht mehr für alles zur Verfügung stehst und jeden Dienst, kleinen Gefallen übernimmst. Diese, deine positiven Veränderungen – vergiss nicht: du lernst dich selbst kennen, du lernst zu dir zu stehen – sind für die anderen nicht angenehm. Schließlich muss dein Umfeld alles, was es sonst an dich abgeschoben hat, nun selbst übernehmen (Ehepartner, Freunde, Eltern, Kinder, …).

Reaktionen diverser Ehemänner bei der Veränderung ihrer Gattinnen, sind zuerst, „ sei nicht so stur, störrisch, was ist da los, früher hast du das ja alles gemacht”. Doch langsam gewöhnen sie sich daran, und finden Gefallen an der neuen inneren Ausstrahlung, Stärke und Strahlkraft ihrer Partnerinnen.

Und wenn du nicht bei dir bist?

Bist du jedoch nicht bei dir, öffnest du Raum für Schuldgefühl. Dieses Schuldgefühl in dir bewirkt, dass die anderen auf dich sauer sind und das lang. Das Schuldgefühl, das schlechte Gewissen willst du nicht, daher denkst du: ist eh nur eine Kleinigkeit, dann mach ich’s halt. Viele Kleinigkeiten werden aber ziemlich schnell zur Überbelastung und führen zur Auslaugung und zum einfach nicht mehr können.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über die Autorin

 

Autorin Carmen HintermüllerMag. Carmen  Hintermüller – die Selbstwert Stärkerin

Bewusstseinstrainerin, Lifecoach, Emotional- und Mentalcoach.

Seit 2006 selbständig in eigener Praxis und online.

 

Mit echtem Selbstbewusstsein, Selbstliebe, Selbstvertrauen und starkem Selbstwertgefühl für ein glückliches, zufriedenes, erfülltes Leben voller Sinn und Lebensfreude

Mehr über Carmen Hintermüller, ihre Arbeitsweise und diverse Ausbildungen